0

Körnerkissen

Naturmaterialien wie Dinkelspelz und Hirsespelz werden schon seit Jahrzehnten als Füllung für Kopfkissen eingesetzt. Anpassungsfähigkeit und Stabilität dieser Materialien machen Sie so beliebt. Das latexierte Füllgut von Speltex ist sogar bis 60°C waschbar (im speziellen Wäschenetz). So kommt auch die Hygiene bei Dinkelkissen und Hirsekissen nicht zu kurz.

Sortierung:
Dinkelkissen Speltex Baumwoll-Stepphülle 40x80cm 1841221

DinkelkissenSpeltex Baumwoll-Stepphülle 40x80cm 1841221

Stabiles, stützendes Dinkelkissen mit 1800g latexiertem Bio-Dinkelspelz und abnehmbarer, waschbarer Stepphülle.
UVP 89,00 €
Speltex Spezial-Wäschenetz für Getreideschalen-Füllungen

SpeltexSpezial-Wäschenetz für Getreideschalen-Füllungen

Mit diesem Wäschenetz können Sie die Körnerfüllungen Ihrer Kissen in der eigenen Waschmaschine waschen!
UVP 14,95 €
Dinkel ist das derzeit älteste bekannte Getriede der Welt. Seit jeher war Dinkel aufgrund seiner besonderen Eigenschaften auch als Heilpflanze im Einsatz. So ist bekannt, dass der hohe Anteil an entzündungshemmder Kieselsäure in den Dinkelspelzen (die Hülle der Körner während des Wachstums) positive Auswirkungen auf das Hautbild bei Hautreizungen oder Akne haben kann. Die Dinkel-Körner wiederum, also das Innere, werden oft für Wärmekissen verwendet. 

Auch bei unseren Hirsekissen kommt nur der Spelz, also die äußere Schale des Korns, zum Einsatz. Diese "Spreu" ist sehr kleinteilig und schmiegt sich gut der empfindlichen Hals-Nacken-Partie an. 

Beachten sollte man bei allen Körnerkissen, dass sie leichte "Rieselgeräusche" abgeben, wenn sich die Körner im Kissen bewegen. Hier hat der feinere Hirsespelz seine Vorteile gegenüber dem gröberen Dinkel: Hirse ist um einiges leiser.
Seitenanfang Button

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.